Teil-1-die-Montage

Teil I: Die Montage

 

Folgende Dinge benötigst du zur Montage:

 

 

#0. Schritt: Vorbereitung:

Bevor du beginnen kannst, benötigst du einen betriebsbereiten Raspberry Pi. Das bedeutet, er muss mit einer SD-Karte und einem darauf installierten Betriebssystem vorbereitet sein. Willst du wissen, wie das geht? Dann schaue auf der Anleitung im Assembly Centre vorbei.

 

#1. Schritt: Anschluss des RPi-Kamera Modules:

Als erstes schließe das FFC Kabel an das Kamera Modul und an den CSI-Port deines Raspberry Pi’s. Achte dabei darauf, dass die Kontakte des Anschlusskabels an den Kontakten im Anschlusssockel aufliegen. Der CSI Port befindet sich zwischen Audio- und HDMI-Anschluss.

 

#2. Schritt: Anschluss des PIR-Bewegungssensors:

Schließe deinen PIR Sensor gemäß der dargestellten Zeichnung an die GPIO Pins deines Raspberry Pi’s.

PIR HC-SR501 anschließen

 

Weiter zu Teil II – Der Programmcode